Vortrag: Befreiung durch die Schrift - Übersetzung der Bibel in die Sprache der Yali in Papua

Das Wort der Bibel so konkret wie möglich in die Alltagssprache des Menschen zu übersetzen, wie es im 16. Jahrhundert das Ziel Martin Luthers war, ist auch heute noch die Aufgabe der Theologie. Aber wie umschreibt man z.B. das Handeln des Guten Hirten in Psalm 23 und Johannes 10 oder die Aussage vom Lamm Gottes einem Volk, dessen Umwelt und Sprache keine Schafe kennt?

Das ist nur eine von vielen komplizierten Fragen, denen sich Pfarrer Friedrich Tometten widmet, der im Auftrag der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) von 1988 bis 1997 in der Protestantischen Kirche von Papua gelehrt hat und seither gemeinsam mit Papuas an der Übersetzung des Alten Testaments in die Sprache der Yali im Hochland West-Papus/Indonesien arbeitet. In diesem Jahr wird die Yali-Bibel als vollständige Bibelübersetzung gedruckt.

Wir laden sie herzlich ein, sich von Pfarrer Friedrich Tometten mit in die Arbeit an dieser Bibelübersetzung und in die fremdartige und faszinierende Welt der Yali mitnehmen zu lassen.

Der Vortrag findet im Rahmen der Hauptversammlung des Ev. Bibelwerks am 9. September 2017, 15.30 Uhr, im Bibelzentrum in Wuppertal, Rudolfstraße 135 statt. Herzlich willkommen.